Archiv des Monats “Juni 2019

Poesie des Augenblicks – Teil 3

Im Atelier

Ich möchte Ihnen heute weitere Taschentuchinterpretationen vorstellen: Dieses Mal habe ich Zeichnungen mit dem Filzstift kombiniert mit roten Stickereien. Mein Wunsch: die TaschentĂŒcher, von Frauenhand umhĂ€kelt, einer neuen, nicht funktionalen Bestimmung zufĂŒhren und außerdem durch die Kombination von Zeichnung und Stickerei RĂ€umlichkeit zu erzielen. Schauen […]

Stickwort der Woche

"Stickwort der Woche"

Beim Stickwort der Woche bin ich in den Farben dieses Mal sehr zart geblieben. Nur eine kleine Ecke ist grafisch betont worden. Ich habe Spannlinien eingesetzt und die Skizze gedreht, um zu sehen, welche Richtung mir besser gefĂ€llt. Ich liebe Punkte, darum war ich natĂŒrlich […]

Texile Poesie

Ausstellungen

Nun bin ich schon wieder seit vergangenem Freitag zu Hause. 10 Tage habe ich in Sent im Unterengadin verbracht. GefĂŒhlt kommt es mir viel lĂ€nger vor. Es ist viel passiert und es war so beeindruckend. Am Mittwoch bin ich mit der Bahn angereist, sage und […]

Stickwort der Woche

"Stickwort der Woche"

Manchmal passen Bilder wundersam zusammen. Die Kanten vom gerissenen Papier oben könnten fast der Anlaß fĂŒr die Zeichnung unten gewesen sein. Waren sie aber nicht!!! Hier habe ich ein tolles Garn, handgefĂ€rbt von Gabi Tisch, mit Fransen eingesetzt. Lebendige Linien neben den statischen!!!

Poesie des Augenblicks 2.Teil

Poetisches

Die kleine Ausstellung meiner TaschentĂŒcher geht weiter.In diesem Teil geht es um zwei HerrentaschentĂŒcher, die sehr viel grĂ¶ĂŸer als DamentaschentĂŒcher sind und bei denen ich lĂ€nger brauchte, um sie zu gestalten Regel: Arbeite weiß in weiß Es werden noch weitere Beispiele in den nĂ€chsten Wochen […]

Stickwort der Woche

"Stickwort der Woche"

Noch einmal steht die Farbe Blau im Mittelpunkt. Dieses Mal handelt es sich um Aquarellfarbe und Marker.Die Linien sind schwungvoll und bilden den ein oder anderen Buchstaben. Dann wollte ich es wissen. Ich wollte nicht Linien folgen, sondern die FlĂ€che ĂŒbersticken. Perforierte Linien geben die […]