Stickwort der Woche

"Stickwort der Woche"






POP so sieht die Lösung bei mir aus. Ein bischen Rock kommt auch noch dazu.







Und jetzt geht es ganz anders weiter: Kimono ist das Stickwort der Woche.






Viel SpaĂź!

Von Taschentuchgeschichten und anderen interessanten Dingen

Ausstellungen, meine Werke



Sie kennen meine Taschentuchgeschichten. Ich habe sie hier und an dieser Stelle schon vorgestellt, vor fast genau einem Jahr.

Es sind neue Taschentucharbeiten entstanden. Auslöser war die Idee einer KĂĽnstlerkollegin, Beatriz Schaaf-Giesser. Sie kam auf mich zu, in den schwierigen Zeiten ein gemeinsames Projekt anzugehen, das TaschentĂĽcher in den Mittelpunkt stellt. Sie hat in den vergangenen Wochen sehr viel Herzblut in dieses Projekt gesteckt und es ist eine sehr interessante Webseite dazu entstanden. Schauen Sie doch einmal hier vorbei. Und damit Sie einen kleinen Vorgeschmack bekommen, hier eine Kostprobe aus meiner Serie „Ich habe Dir nie einen Rosengarten versprochen“.








Zeichnung, Schrift und Applikation sind zu einer Einheit verschmolzen.

——————————————————————————————————————–

Gerne möchte ich Sie an dieser Stelle auf eine Ausstellung aufmerksam machen.

Veronika Moss, Trägerin des Staatspreis MANUFAKTUM 2019 des Landes NRW, zeigt in einer Einzelausstellung im PARTOUT KUNSTKABINETT
vom 26.6. – 15.8.2020 rund um die preisgekrönte Arbeit „Von der blauen Blume“ eine Werkschau mit Arbeiten aus der mehr als 30-jährigen Tätigkeit als Textil- und LandartkĂĽnstlerin.

Zahlreiche neue Arbeiten sind in Vorbereitung auf die Ausstellung entstanden, darunter Objekte, Installationen, fotografische Arbeiten und Videokunst. Sie werden nun erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert.


Veronika Moos – Staatspreis Manufactum und Werkschau

Partout® Kunstkabinett, Straßen 85, Bergisch Gladbach

Vernissage: 26.06.2020, 17 Uhr bis 22 Uhr
19 Uhr BegrĂĽĂźung durch BĂĽrgermeister Lutz Urbach und Kreiskulturreferentin Charlotte Loesch M.A.
EinfĂĽhrung: Kunsthistorikerin Maria Eicker M.A.

Anmeldung erforderlich:
per Telefon 02204 425 238 |02204 480 40 94 |
per Mail kontakt@partout-kunstgeschichte.de

Dauer der Ausstellung: 26.06.2020 – 15.08.2020
Sonderöffnung: 27.6.2020 von 11 – 18 Uhr

Ă–ffnungszeiten:
di – fr von 16 – 19 Uhr, sa von 11 – 13 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung
Die KĂĽnstlerin ist am 26. und 27. 6.sowie am 14.7.und am 14.8. anwesend.



Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche!