Europa – ein sehr aktuelles Thema!

ETN

Beim AufrĂ€umen fand ich diese kleine Textilarbeit, die circa 27 jahre alt ist. Sie ist 11 x 11 cm groß.

Die Grenzen sind aufgewickelt

Ich war zu diesem Zeitpunkt so begeistert von den Grenzöffnungen, spĂ€ter auch von der EinfĂŒhrung des Euro, dass ich spontan – soweit das textil möglich ist – diese kleine Landkarte angefertigt habe. Erst einige Jahre spĂ€ter, als sich zeigte, dass wir es immer wieder und immer mehr mit Rassismus, Antisemitissmus und Gewalt zu tun haben, habe ich den Untergrund ergĂ€nzt.

Europa

Vereinigtes Europa

In der vergangenen Woche stand im Kulturteil unserer Tageszeitung ein Artikel mit der Überschrift: Kann die Kultur Europa retten? Der Autor war der Ansicht, dass es einen Versuch wert sei zum Beispiel durch ein europĂ€isches Orchester, was durch Europa tourt oder auch durch den Fußball.

WĂ€re es nicht eine Herausforderung mit dem textilen Netzwerk ETN (European Textile Network) eine solche Herausforderung anzunehmen, Menschen zusammenzubringen, die einerseits dem textilen Gedanken sehr verbunden sind und andererseits Europa im Mittelpunkt der kommenden Jahrzehnte sehen, um Frieden und Freiheit zu garantieren? Ich denke, wir haben hier eine einmalige Chance. Worauf warten wir?