Poesie des Augenblicks – Teil 3

Im Atelier

Ich möchte Ihnen heute weitere Taschentuchinterpretationen vorstellen:

Dieses Mal habe ich Zeichnungen mit dem Filzstift kombiniert mit roten Stickereien. Mein Wunsch: die TaschentĂŒcher, von Frauenhand umhĂ€kelt, einer neuen, nicht funktionalen Bestimmung zufĂŒhren und außerdem durch die Kombination von Zeichnung und Stickerei RĂ€umlichkeit zu erzielen.

Schauen Sie selbst:

Neuland

Im Kreismuseum Zons nehme ich an der Ausstellung „Neuland „ mit einer
Installation teil. Die Ausstellung nimmt Momente des Übergangs in
unbekannte Gebiete in den Blick: Welche GefĂŒhle, Hoffnungen, Ängste sind mit dem Entdecken, dem Betreten des Neulands verbunden? Welche Erfahrungen wurden gemacht? Was blieb in Erinnerung?

Kreismuseum Zons
Schloßstraße 1
41541 Dormagen

7.7. – 25.8.2019
Di. – Fr.: 14.00 – 18.00 Uhr
Sa./So. und Feiertage: 11.00 – 18.00 Uhr

Eröffnung
7.7.2019, 11.00 Uhr in der Nordhalle, Kulturzentrum Zons

Am 18.7 und am 15.8.2019 werde ich anwesend sein und meine Installation vorstellen. Ich lade die Besucher ein, sich zu beteiligen und eigene Gedanken in die Ausstellung mit einzubringen.

http://www.kreismuseumzons.de