TEX-TOUR Band 11

TEX-TOUR Band 11

Geschickt gestickt – Maschinensticken neu interpretiert

“ Im Band 11 ihrer textilen Reihe TEX-TOUR widmet sich die Autorin dem freien künstlerischen Besticken von Textilien mit der Haushaltsnähmaschine. Der Band ist liebevoll gestaltet und führt mit aussagekräftigen Fotos und informativem Text durch das Thema. Schon zu Beginn wird der große Erfahrungsschatz der Künstlerin sowohl im gestalterischen als auch im Didaktischen deutlich. Nach Informationen zu Maschinenbedienung, dieversen Garnen, Nadeln und Stickvliesen werden die Möglichkeiten erkundet. Gerade Stiche werden sowohl mit normalem Transporteur als auch frei geführt genutzt., um verschiedene, meist selbst gefärbte Stoffe zu beleben. Automatische Stickstiche werden zu spannenden Mustern übereinandergelegt, vorhandenen Musterungen auf den Geweben betont, verziert, verwandelt. Mit etwas Übung entstehen dann schon Franseneffekte, Stoffblasen, unregelmäßige Ränder, Spitzenmuster. Hier wurden alle Informationen „auf den Punkt“ gebracht. Für mich ist dieses schmale Büchlein die perfekte inhaltliche Verbindung von technischem Grundlagenwissen und künstlerischer Inspirationsquelle, ein echtes Loslegbuch.“
Carola Glor, Grimmen, Patchworkgilde, Heft 126

Hier finden Sie noch eine weitere Besprechung von Gudrun Heinz.

[ zurück ]


Top ↑