Zeig mal was!

Ausstellungen

Vielleicht haben Sie es schon gehört oder auch hier bei mir gelesen. Ich werde im Juni in der Schweizer Textilkunstgalerie „art textil sent“ ausstellen. Die Ausstellung läuft vom von 8. bis 23. Juni 2019. Sie trägt den Titel „Textile Poesie“

Vernissage: 8. Juni 2019, 14.00 Uhr
Ausstellung: 8. – 23. Juni 2019, jeweils 12.00 – 18.00 Uhr, Montag geschlossen – Pfingstmontag ausnahmsweise geöffnet


„art textil sent“
Beatrice und Albert Lanter
Stron 277
CH-7554 Sent
www.beatrice-lanter.ch
www.gabi-mett.de

Traumzeit

Passend zum Thema Ausstellung liegt bei mir ein Buch aus dem Jahr 2013 auf dem Tisch:

Formen des Zeigens – der Ausstellungsgestalter Klaus-JĂĽrgen Sembach Christoph Hölz (Hrsg), 2013, Deutscher Kunstverlag, GmbH, Berlin, MĂĽnchen

In diesem Buch kann man auf vielfältige Weise erlesen und erschauen, was hinter einer Ausstellungspräsentation fĂĽr Ideen, Gedanken und Ăśberlegungen stecken. Klaus JĂĽrgen Sembach gilt als der Ausstellungsgestalter in Deutschland, insbesondere fĂĽr historische Themen. An vielen prägnanten Beispielen und mit seinen Worten wird uns deutlich gemacht, was eine gute Ausstellungspräsentation ausmacht. Bestimmend waren bei ihm immer der Einsatz der Farbe, der Umgang mit der Architektur, mehr als einmal wurde ein „Haus im Haus“ gebaut, und die Präsentation der Objekte. Dieses Buch kann man immer wieder zur Hand nehmen, es ist eine Art Weiterbildung in Sachen Ausstellungspräsentation und es ist so verständlich geschrieben, daĂź auch interessierten Laien deutlich wird, wie komplex solche Planungen vor sich gehen.